Energie aus Biomasse - ein Projekt mit Zukunft

Mit dem Bau des Biomasseheizwerks im Grugapark leistet die EVV einen kommunalen Beitrag zur umweltfreundlichen Energieerzeugung mit nachwachsenden Rohstoffen.

Die Vorteile grüner Wärme:
  • Der Brennstoff zum Betrieb des Heizwerks kommt aus der Region.
  • Die eingesetzte Biomasse wird mit einem hohen Wirkungsgrad von bis zu 90 Prozent optimal genutzt.
  • Es wird 75 Prozent des gesamten Wärmebedarfs (rund 7,2 Millionen Kilowattstunden) in der Gruga gedeckt.
  • Durch die neue Versorgung der Anschlussstellen im Grugapark mit Energie aus Biomasse werden jährlich 1.450 Tonnen CO2 eingespart.
  • Die Heizzentrale funktioniert vollautomatisch mit geringem Bedienungsaufwand.
  • Grüne Wärmeerzeugung wird "erfahrbar": durch ein großes Schaufenster und Führungen (z. B. für Schulen) in der Heizzentrale.

Ihr Ansprechpartner

Jochen Sander
 

Mitglied der EVV-Geschäftsleitung
und Prokurist
Telefon: 0201 8095-2607
E-Mail:

Biomasseheizwerk

Mitte 2012 hat Essens erstes Biomasseheizwerk offiziell den Betrieb aufgenommen.

Schnellzugriff

Schneller ans Ziel.
Zielgenau finden.